schlauheit wird geladen...
  • strawanzen 2.0

    achtung baustelle!

    pfingsten steht vor der tür. heuer bedeutet das ein verlängertes wochenende. was macht man an verlängerten wochenenden? rüschtisch, strawanzen! für diese saison haben wir einige destinationen in europa auf unserer imaginären landkarte abgesteckt. gibt nur einen klitzekleinen haken. franky steckt immer noch mittem im umbau. wer franky sein soll? unser herzallerliebster, treuer und einmaliger fiat ducato.

    bibishii und daiya stehen beim umbau beratend zur seite. (photo by ilona hüttner)

    im niederbayrischen gibt es einen netten spruch „schee is a ned, owa selten“. das traf auf franky derart offensichtlich zu, dass sich chris für einen radikalen umbau entschloss. außerdem entsprach der bisherige ausbau nicht den ansprüchen des digitalen nomadentums. bedeutet: elektrik neu, innenverkleidung neu, küche neu und natürlich schnickschnack wie spachsteuerung neu. der haken? achja, der haken bei der ganzen geschichte stellen die unvorhergesehenen problemchen dar, die unnötig aufhalten. um die hobby-camper-ausbau-ehre meines äußerst fleißigen, kreativen und handwerklich begabten mannes nicht zu verletzen, behaupte ich einfach es liegt am pfusch, den der vorbesitzer fabrizierte (zwinkerzwinker).

    ich kann es auf jeden fall gar nicht mehr erwarten, los zu düsen. dem regen zum trotz. dem alltag zum trotz. verrückte abenteuer bestreiten. komfort daheim lassen und dem ziel zum trotz spontan eine abkürzung nehmen. diesmal jedoch mit deutlich mehr platz für die beiden mädls und uns zwei menschlein. ich werde weiterhin berichten, wie es um franky steht und wohin es uns als erstes verschlägt.

     

    mit fernwehgeplagten grüßen,

    deine schlaumaierin

  • 2 Comments

    Leave a Reply

    *

    Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO