schlauheit wird geladen...
Browsing Category:

love my family

mit zwei hündinnen und vier katzen wird es niemals langweilig, niemals! akita damen bibishii und daiya begleiten uns überall mit hin, während kitty, avo, arwen und hibiki daheim die stellung halten.

(bekannt durch den instagram account bibi_kitty_und_co)

  • love my family

    abschiednehmen von meinen schwestern

    umarmungen, beileidsbeurkundungen, tränen auf meinen wange, die nicht die meinen sind. er stützt mich, denn ich schaffe es nicht mich auf den beinen zu halten. und doch steh ich hier. umgeben von schneuzen, schniefen und leisem wimmern. an diesem tag fielen nicht nur eiskristalle vom himmel, nein sie verschmolzen mit salzigen tränen auf bebenden wangen. an dem tag an dem ich meine älteste schwester beerdigen musste.  ich weiß nicht, wie das passieren konnte. wir waren zu dritt. lebten unser leben. erzählten geschichten. träumten von zukunft, plänen und wünschen. waren eine…

    Continue Reading

  • love my family

    das leben schickt uns engel, auf vier pfoten… darf ich vorstellen: HIBIKI

    ich habe ihn sprichwörtlich von der straße aufgesammelt. vor einer woche fuhr ich abends von meiner liebsten freundin heim. da sah ich am straßenrand im gras etwas kleines weißes liegen. aus reflex, blieb ich sofort stehen. warnblinker an. ohne viel nachzudenken steuerte ich zu dem kleinen tier. völlig panisch legte sich das winzige fellbündel platt ins nasse gras. ein kätzchen! mein herz schlug ebenso wild wie vermutlich seines. mithilfe von vier jugendlichen, die sich zufällig am sportplatz aufhielten, konnten wir den kleinen flüchtling einfangen. ich packte ihn in meinen schal.…

    Continue Reading

  • love my family

    er hat einen dicken schwanz, schreit wenn ich ihn anfasse und lässt ihn beim gehen hängen

    es ist nicht das, wonach es sich anhört, ehrlich. zu der erklärung des aufreißerischen titels komme ich in wenigen zeilen. kannst du dich daran erinnern, dass ich mal erwähnte, das leben mit fünf tieren würde niemals langweilig werden? jopp, das hat sich wiederholt bewahrheitet. vor ein paar tagen, zwang ich mich mies gelaunt aus dem bett. schlecht geschlafen dank einem fiesem alptraum. den kaffee konnte ich wegen saurer hafermilch in die unendlichen weiten der kanalisation verabschieden. der tag fing einfach schon sch*e an! kann also nur besser werden, tröstete ich…

    Continue Reading