schlauheit wird geladen...
  • seele

    ein reminder an deine großartigkeit

    du bist aus sternenstaub gemacht. du bist wahr gewordene liebe. du bist unendlichkeit. ein phönix der aus der asche emporgsteigt. abertausend male. du bist milliarden von erdenjahren alt. eine wandernde seele auf der suche nach erfahrung. als wind, als baum, als blume, als tier und schließlich auch als mensch. körper bedeuten dir nichts. raum und zeit bedeuten dir nichts. erinnerungen bedeuten dir nichts. du bist frei, so frei wie energie nur frei sein kann. nichts hält dich auf, nichts beendet dein umherstreifen. ob flügel, pfoten oder beine. deine reise sieht kein ziel vor.

    der mensch ist ein in sich geschlossenes universum – bob marley

    in jedem universum hinterlässt du deine spuren. denn in dir schlummern galaxien. undenlichkeit. explosionen und vereinigungen. erblühendes leben und welkende erinnerung. in begleitung auserwählter freundschaften. geleitet von rufen aus unbekannter ferne. du ziehst deine runden. immer währender hunger verlangt nach erfüllung. unaufhörlicher durst, zieht dich zu verborgenen quellen. entfesselte neugier sucht nach verborgenem. in dir ist nichts. nichts, außer liebe. sie spiegelt sich. du bindest dich. du schwebst so schwerelos. ein funke führt zu einem knisternden feuer. das feuer entfacht lodernde begierde. du lässt dich ein. du lässt dich fallen. im wunder des lebens findest du deine sinnhaftigkeit wieder. du gibst alles von dir auf. du lässt los. denn deine großartigkeit kennt keine grenzen. du bist alles und überall. ein netz aus allem leben. moleküle und atome. feuerwerk und lichterglanz.

    der mensch ist und bleibt ein teil des ganzen, des alls, des urstoffs, der urkraft – heraklit

    bitte zweifle nicht an deiner großartigkeit. du ahnst nicht welch wunderbares licht du ausstrahlst. helles, strahlendes, warmes licht voller güte. dank einem urknall geboren. durch wandel gewachsen. von ewigkeiten geformt. unerschöpflich gestaltet. zu dem, was du hier und jetzt darstellst. jahrmillionen an perfektionismus. zwei beine, zwei arme, ein herz und ein verstand. deine seele hat all das für dich entstehen lassen. sei dankbar. sei liebevoll. deine seele gibt dich niemals auf. sie verhilft dir zur besten version deiner selbst. deiner schöpferkraft ist kein limit gesetzt. gib dich deinem ruf hin. hör in dich hinein. erde dich. finde zu deiner euphorie zurück. wie einst, als du das licht der welt erblickt hast um ein weiteres leben zu erfahren. intuition und liebe begleiten dich stets auf deinem weg. vertraue. glaube. sei großartig!

    deine neunmalkluge schlaumaierin

  • weitere schlauheit in sicht

    No Comments

    Leave a Reply